Allesfresser verspeisen Hofabfälle

Sinnvolle Energie-Nutzung anfallender Reststoffe verbessert Wirtschaftlichkeit Auf Bauernhöfen jeder Art, in Pferdesportanlagen oder bei den meisten Grünbetrieben fallen, zahlreiche Bio-Abfälle an. Auch im Haushalt oder im Gewerbe entstehen jedes Jahr Millionen Tonnen an kompostlerbar
Biogasanlage Schweiz Thurgau

Minibiogasanlage mit Potential

Auf dem Betrieb Vetterli entsteht die erste Minibiogasanlage mit Feststofffermentation in der Schweiz UNTERHÖRSTETTEN - In Hofdüngern stecken nicht nur viele Nährstoffe, sondern auch ein enormes Energiepotenzial. Der Grossteil (2010 waren es 1,2 Mio Tonnen) gelangt direkt als Dünger u

Vergütung für Reitställe, Gestüte und Landwirte mit 23,73 ct/kWh

Enormes Potenzial für Reitställe, Gestüte und Landwirte +++ Vergütung von 23,73 ct/kWh +++   Unsere Biogasanlagen – Ihr Gewinnplus Hohe Rendite durch niedrige Betriebskosten und hohe Anlagenverfügbarkeit - robuste Anlagen-Technik- wenig mechanische Komponenten, wenig Verschleiß-

RSD-Upgrade – Enormes Potenzial für Biogasanlagen

Die Feststoffvergärungsstufe für Nassvergärungsanlagen Die Wirtschaftlichkeit und die Verfügbarkeit von Nassvergärungsanlagen wird durch den Einsatz von strukturreichen, trockenen Feststoffen negativ beeinflusst. Zugleich wirkt sich die Verwendung von ohnehin vorhandenen festen Substr

Förderung von Hofdünger-Anlagen durch den Kanton Thurgau

Der Kanton Thurgau strebt eine umweltschonende und vor allem sichere Energieversorgung an. Aus diesem Grund sollen künftig organische Abfälle primär der Vergärung zugeführt werden, wodurch in den kommenden Jahren ein hohes zu schöpfendendes Energiepotential, v.a. im Bereich der Hofdün

Thurgauer Energiepolitik stärkt die lokale Wirtschaft

Regelmässig sorgt der Kanton Thurgau mit seiner Energiepolitik für Schlagzeilen - sei es mit der grössten CO2-Rcduktion pro Person im kantonalen Vergleich, der höchsten Dichte an Minergie-P-Bauten oder mit dem breiten Förderprogramm. Die jüngste Anpassung des Förderprogmmms leigt die

Thurgau fördert Biogas-Anlagen

Der Kanton Thurgau setzt erste Massnahmen aus seinem Biomassekonzept um. Wie das Departement für Inneres und Volkswirtschaft gestern mitteilte, unterstützt.der Kanton ab 1. Juli Biogasanlagen sowie den Neubau und die Erweiterung -von Holz- Warmenetzen mit Beitragen aus dem  Energieför

Fünf neue Biogasanlagen im Thurgau geplant

Thurgauer Zeitung 17.09.2013 Fünf neue Biogasanlagen geplant Das Kreuzlinger Unternehmen Renergon will mehrere Biogasanlagen im Thurgau bauen. Ein Experte des Kantons und auch das EKT bezeichnen die Technologie als interessant. Nach längerem Stillstand kommt Bewegung in die Biogas-Bra

Biogas Journal – Bioabfälle bieten noch Potential für Biogas

BlOGASJOURNAL 4_2013 Bioabfälle bieten noch Potenzial für Biogas Das Kasseler Abfall- und Bioenergieforum feierte in diesem Jahr Jubiläum. Zum 25. Mal fand der dreitägige Kongress mit einer begleitenden Fachausstellung in den festlichen Räumen der Kasseler Stadthalle statt. Mehr als 1

BIOGAS Journal – Energieressource kommunale Bioabfälle

Werden kommunale Bioabfälle nur deponiert, sind sie klimaschädlich. Dabei könnten sie zu einer europaweit bedeutsamen Energieressource reifen: Aus dem Bioabfall lässt sich durch Trockenfermentation Biogas herstellen! Welche Verfahren aber sind an welchem Standort richtig – automatisie